Druckversion  
Verkaufsangebot
Kartenvorverkauf

Anfahrt
Sehenswürdigkeiten
Ortsteile
Veranstaltungen
Wassersport
Freizeitangebot
Fahrgastschiff
Angelkarte
Natur
Ausstellungen
Künstler
Museen
Museumsschiff

 

Ausstellungen

  

Zahlreiche kulturelle und auch gastronomische Einrichtungen in Zehdenick und Ortsteilen richten regelmäßig wechselnde Ausstellungen aus.
Termine zu aktuellen Ausstellungen finden Sie im Kalender der jeweiligen Einrichtungen sowie auf den angegebenen Homepages des jeweiligen des Veranstalters.

Wechselausstellungen




 

Klostergalerie Zehdenick in der Klosterscheune


Am Kloster, 16792 Zehdenick, Tel.: 03307-310777

Seit dem Jahr 2000 dient die Klosterscheune als Kultur- und Begegnungsstätte der Stadt und beherbergt die Klostergalerie.
Die Klostergalerie bietet eine breite Palette kultureller Angebote für die Einwohner  Zehdenicks und des Umlands, sowie für unsere Gäste von nah und fern:

neben Wechselausstellungen Bildender Kunst , künstlerische Arbeiten mit Kindern, Lesungen, Konzerte u.v.m.

Öffnungszeiten:
April bis September Mittwoch bis Sonntag 13.00 - 18.00 Uhr
Oktober bis März Mittwoch bis Sonntag 13.00 - 17.00 Uhr
und an Feiertagen

Aktuelle Ausstellungen/Veranstaltungen in der Klosterscheune

 



Klosterscheune Zehdenick


Ziegeleipark Mildenberg
Ziegelei 10, 16792 Zehdenick OT Mildenberg, Tel.: 03307 / 310410
www.ziegeleipark.de

Für einen Besuch des Ziegeleiparkes Mildenberg, sollten Sie sich Zeit nehmen, um  Europas größtes Ziegeleimuseum mit 15 000 m²  neugestalteter Ausstellungsfläche in deutsch/englisch und die vielen Attraktionen zu besuchen. Wandeln Sie auf der Spur der Steine.  Erleben Sie die Ziegelei der 50er Jahre mit der Multimediatechnik von heute.

 Von der manuellen Fertigung in den 1890er Jahren bis zur maschinellen Produktion – im Ziegeleipark lassen sich drei Epochen der Industrialisierung nachvollziehen.
Zwei neue Dauerausstellungen „Werktätige im VEB“ und Bausteine für Berlin“ sind eine einzigartige multimediale Inszenierung.

Hier können Sie sich einen umfassenden Einblick in die Entwicklung der Ziegelindustrie und der Region verschaffen. Alle Ausstellungen befinden sich an authentischen Stätten.
Die Ausstellungsorte sind zugleich die größten Exponate. Modernste Multimediatechnik macht den damaligen Produktionsalltag (Nach) erlebbar und vermittelt ein hohes Maß an Authentizität. Die Palette reicht von Maschinengeräuschen über Filmvorführungen bis hin zu Foto-und Laserprojektionen.
„Anfassen“ ist ausdrücklich erwünscht. Am Eingang erhält der Besucher ein mit einem Mini-Sender versehenes Ziegelstein-Imitat, das zu leuchten beginnt, sobald es in die Hand genommen wird. Schritt für Schritt geht der Besucher nun durch den Ringofen und aktiviert damit die Exponate. In welcher Reihenfolge die Ausstellungen besichtigt werden, kann individuell selbst gestaltet werden.

Sehenswert sind  z. B. die „Alten Werkstätten“, das Dampfmaschinenhaus, die Schmiede, die Feldbahnschau und das Ausstellungsgebäude mit Info & Museumsshop.

Öffnungszeiten:
01.04. - 02.11.2014 von 10 - 18 Uhr


Kalender Ziegeleipark









Kurt Mühlenhaupt Museum Bergsdorf


Bergsdorfer Dorfstraße 1, 16792 Zehdenick/OT Bergsdorf, Tel.:033088-50550

Das Museum Bergsdorf beherbergt die Kurt und Hannelore Mühlenhaupt Stiftung, die das Werk des Malers Kurt Mühlenhaupt  bewahrt und den Verein Museum Bergsdorf e.V.,  der jedes Jahr mehrere Ausstellungen von wechselnden Künstlern ausrichtet.

Werke von Kurt Mühlenhaupt sind auf dem ganzen Anwesen zu sehen. Während der große Hof Ausstellungsort für Mühlenhaupts berühmte Dudu-Zwerge und Statuen ist, sind seine Gemälde und Grafiken vor allem in der Feldsteinscheune zu finden. Sie dient sowohl für Ausstellungen als auch für Veranstaltungen. Im ehemaligen Kälberstall befindet sich die Druckwerkstatt des am 16.04.2006 verstorbenen Künstlers. Das Atelier von ihm sieht so aus, als ob der Künstler gleich wieder kommt. 

Öffnungszeiten:
Sa/So  13.00 – 18.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung

Aktuelle Ausstellungen/Veranstaltungen im Kurt-Mühlenhaupt-Museum

www.muehlenhaupt.de


Museum Bergsdorf


Weinstube & Cafe „Ziegelhof“ 


 Am Kirchplatz 12, 16792 Zehdenick, Tel.: 03307-310883

Regelmäßig wechselnde Ausstellungen von Malerei und Grafik, Textilkunst oder Fotografie  

Öffnungszeiten: 
Do-So ab 14.00 Uhr open end

Aktuelle Ausstellungen/Veranstaltungen im Ziegelhof

www.ziegelhofonline.de


"Ziegelhof"

 

Verein der Hobbykünstler Zehdenick
Marktstr. 14, 16792 Zehdenick, Tel.: 03307-2816 oder 03307-2666
Galerie/Atelier/Vereinsräume über der Sparkassenfiliale

Interessenten haben die Möglichkeit die Ausstellungen zu besuchen oder sich selbst künstlerisch zu betätigen.
Neben den Ausstellungen  u.a. Lesungen, Konzerte, Kurse und Kreativangebote 

Öffnungszeiten für Besucher:
Dienstag, Donnerstag und  Sonntag 14.00-17.00  Uhr
An Feiertagen und während der Ausstellungswechsel bleiben die Vereinsräume geschlossen
Für Gruppen besteht die Möglichkeit einen abweichenden Besuchstermin zu vereinbaren

Kalender Hobbykünstler

Manufaktur Lebenskunst Kulturfabrik Zehdenick KULT e.V.
und Skulpturengarten (Dauerausstellung)
Dammhaststr. 21 16792 Zehdenick
Öffnungszeiten Mi-Sa 10:30 bis 14:30 Uhr 1.+3. Sonntag im Monat 13-16 Uhr
www.manufaktur-lebenskunst.de
Telefon 03307-499 8668

 

Dauerausstellungen


Schiffermuseum Zehdenick

Das Schiffermuseum informiert mit seinen Sammlungen und Ausstellungen über die historische Entwicklung und den gegenwärtigen Stand der Schifffahrt, aber auch über die Wechselbeziehungen der Schifffahrt zur Stadt Zehdenick.

Mehr zum Schiffermuseum

 

 

Schiffermuseum Zehdenick

- Gasthaus "Alter Hafen"im Ziegeleipark Mildenberg

"Stadtlandschaften"

Am 26.04. um 18 Uhr eröffnet dieAusstellung "Stadtlandschaften" von Ines Kneisel im Saal des Gasthauses Alter Hafen im Ziegeleipark Mildenberg. Die Malerin ist zwar Berlinerin, aber seit 20 Jahren hat sie ein zweites Zuhause in Mildenberg. Ein Großteil der Bilder, die sie bis zum Herbst im Gasthaus ausstellen wird, entstanden in Brandenburg, so zum Beispiel während eines Workshops im Ziegeleipark und bei Studienreise durch den Oderbruch.

Ines Kneisels wurde 1964 in Berlin geboren, ist Kunsterzieherin und Grundschullehrin in Pankow. Zur Ausstellungseröffnung wird sie anwesend sein.


- Zisterzienser Kloster Zehdenick/Nordflügel





- Heimatmuseum Kappe
- Kirche Kappe
Anmeldung 03307-315090, www.kapper-kirche.de



- Heimatstube Badingen  

   

- Stein für Stein - Dauerausstellung im Skulpturengarten der Manufaktur Lebenskunst


 

Foto im Banner zeigt das Kurt-Mühlenhaupt-Museum in Bergsdorf: Quelle Wikimedia
Kontakt | Sitemap | Impressum