Druckversion  
Verkaufsangebot
Kartenvorverkauf

Anfahrt
Sehenswürdigkeiten
Ortsteile
Veranstaltungen
Wassersport
Freizeitangebot
Fahrgastschiff
Angelkarte
Natur
Ausstellungen
Künstler
Museen
Museumsschiff

 

Kultur in Zehdenick

  

Zehdenick ist nicht nur für Naturfreunde eine Reise wert. Auch das kulturelle Leben zieht ganzjährig Besucher in die Havelstadt und die 13 Ortsteile.

Zehdenick und seine Einwohner sind nicht  nur reich an historischen Kulissen, wie das „Festen Haus in Badingen“ (einst im Besitz der Familie von Bredow und den Trotts), das Havelschloss in Zehdenick  (einst im Besitz der Familie von Arnim), das Museum Bergsdorf (ehemaliger friderizianischer Gutshof im Besitz des Grafen von Eulenburg), das Zisterzienserinnen Kloster Zehdenick, sie füllen die alten Gemäuer auch mit kulturellem Leben.

Zu unserer Kulturlandschaft gehören auch jahrhundertalte Dorfkirchen, Industrie- und Kulturdenkmäler, Galerien mit Ausstellungen, Kleinkunsttheater, liebevoll gestaltete Heimatstuben und  interessante Museen, die für Abwechslung sorgen, wenn der Himmel mal nicht strahlt.

Zu den Besonderheiten gehört ein  schwimmendes Museum, das Museumsschiff „Carola“   gelegen am Mühlenkolk in Zehdenick. Die Schülern des Georg-Mendheim-OSZ gestalten Internetseiten für das Zehdenicker Museumsschiff
Ebenfalls ein Höhepunkt ist der Ziegeleipark Mildenberg, Europas größtes Ziegeleimuseum. Der Ziegeleipark liegt  direkt an der 215 Kilometer langen „Deutschen Tonstraße“, eine wunderschöne Tour zum Thema Ton an viel Sehenswertem und Kulturstätten vorbei.  Kultur- und Geschichtsinteressierte kommen in Zehdenick  voll auf ihre Kosten. 

Eine besondere Kulturstätte ist die Klosterscheune, in der das ganze Jahr über Veranstaltungen stattfinden. Auch für einen Besuch der Klosteranlage sollten Sie sich Zeit nehmen, denn ein Hostienwunder im Jahre 1249 ließ Zehdenick zu einem Wallfahrtsort werden und aus diesem Anlass wurde dann 1250 das Kloster  gestiftet.    

Das Kurt Mühlenhaupt Museum in Bergsdorf ist seit Jahren ein Geheimtipp für Liebhaber der Malerei, bildender Kunst und alten Gutshöfen. 
Jährlich gastiert hier die Kammeroper Rheinsberg und in der Region haben Kulturfeste und  Sommerkonzerte schon einen festen Bestandteil im Veranstaltungsplan.

Zahlreiche Künstler haben sich in Zehdenick und den Dörfern niedergelassen, Galerien und Werkstätten eingerichtet und bereichern durch Ihr Schaffen das kulturelle Leben.  Am Tag des „Offenen Ateliers“ können Sie den Künstlern über die Schulter schauen und ihre Arbeitsstätten besuchen.     
Manch Künstler lädt auch zu Kreativtagen ein, an den man sich selbst an der Töpferscheibe an der Staffelei oder als Bildhauer ausprobieren kann. Es gibt Kunst-Projekte, Workshops und  Kurse, die  von der Volkshochschule angeboten werden.

Ebenso laden der Tag des „Offenen Denkmals“, die „Brandenburgische Landpartie„ und viele andere Veranstaltungen und Anlässe zu einem Besuch ein.

Nicht zuletzt bereichert ein reges Vereinsleben mit eigenen Veranstaltungen, Auftritten und Ausstellungen das kulturelle Angebot in der Havelstadt und den Ortsteilen.

Überzeugen Sie sich selbst von der Vielzahl unserer Angebote

 




 



 

 

 

 

Kontakt | Sitemap | Impressum